500 Euro für die DLRG – Hölty’sche Apotheke übergibt Spende aus Taler-Aktion

8
Spende_DLRG_Übergabe
Arndt Buerhop, Inhaber der Hölty'schen Apotheke, übergibt die Spende an Thomas Ende, Erster Vorsitzender der DLRG Coppenbrügge. Foto: Jürgen Rebers

Die DLRG Coppenbrügge erhielt Ende August eine Spende in Höhe von 500 Euro von der Hölty’schen Apotheke im Flecken. Im Beisein von 20 Mitgliedern nahm Thomas Ende, Erster Vorsitzender der DLRG Coppenbrügge, den Scheck von Arndt Buerhop, dem Inhaber der Apotheke, entgegen.

Die Spende kommt zum Großteil aus der sogenannten Taler-Aktion, bei der Kunden bei jedem Kauf, jeder Bestellung und Rezepteinlösung Hölty-Taler bekommen, die sie später als Rabatte oder gegen Sachprämien einlösen können. Einige Kunden spenden diese Taler und verzichten auf eine Einlösung als Rabatt oder Sachprämie.

So sind insgesamt rund 400 Taler zusammengekommen, was einem Wert von etwa 400 Euro entspricht. Dieser Betrag wurde von Buerhop auf 500 Euro aufgestockt.

  • Zur Ruhe Bestattung
  • Wintec Autoglas

Die DLRG Coppenbrügge bedankt sich ganz herzlich bei allen Kunden, den Mitarbeitern der Apotheke sowie Herrn Buerhop für die Spende, die eine Unterstützung ihrer Arbeit bedeutet. Das Geld soll für den Kauf eines neuen roten Pavillons verwendet werden.

Spende_DLRG_Gruppe
Die DLRG Coppenbrügge bedankt sich für die Spende. Foto: Jürgen Rebers

(red)