Jugendfeuerwehr Bisperode sammelt Spenden für eigenes Fahrzeug

369
Jugendfeuerwehr Bisperode MTW 1
Die Jugendfeuerwehr Bisperode möchte sich Mannschaftstransportwagen anschaffen. Foto: Jugendfeuerwehr Bisperode

Mit 35 Jugendlichen und acht Betreuern ist die Jugendfeuerwehr Bisperode eine der größten Jugendfeuerwehren im Landkreis Hameln-Pyrmont. Leider steht für den Transport der Mitglieder aber kein Mannschaftstransportwagen (MTW) zur Verfügung, sodass bei den wöchentlichen Übungsdiensten sowie weiteren Veranstaltungen und Diensten neben einsatztaktisch wichtigen Feuerwehrfahrzeugen auch private Fahrzeuge genutzt werden müssen. Somit ist immer auch die Unterstützung der Eltern gefragt. Das soll sich jetzt ändern.

Die Jugendfeuerwehr plant, sich einen MTW in Eigenleistung zu finanzieren. Durch die Anschaffung sollen die Eltern entlastet werden. Zudem könnte auch der Musikzug bei Bedarf auf dieses Fahrzeug zurückgreifen.

Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bisperode verteilten Flyer. Foto: Jugendfeuerwehr Bisperode

Für die zeitnahe Anschaffung des eigenen MTW ist die Feuerwehr auf die Unterstützung von Sponsoren und Spendern angewiesen. Deshalb gingen Mitglieder der Jugendfeuerwehr bereits am Sonntag, 27. Oktober, in Bisperode von Tür zu Tür und verteilten Flyer zu dem Thema. So konnte bereits eine tolle Summe erzielt werden, wie die Jugendfeuerwehr auf ihrer Facebook-Seite mitteilt.

Neben Aktionen, bei denen mögliche Spender angesprochen werden, hat die Feuerwehr aber auch einen besonderen Anreiz für Sponsoren parat. Diese haben nämlich die Möglichkeit, sich auf einer Werbetafel zu präsentieren. „Wir werden einen Roll-up-Banner über einen garantierten Zeitraum von drei Jahren bei vielen Veranstaltungen wie zum Beispiel bei eigenen Jubiläumsfeiern, Pfingstzeltlagern, Erntedankfest usw. mit Teilnahme der Feuerwehr Bisperode platzieren“, erklärt Daniel Giffhorn, stellvertretender Ortsbrandmeister und Jugendfeuerwehrwart. Somit werde auf die großzügige Unterstützung des Sponsoring-Partners hingewiesen.

Wer die Jugendfeuerwehr Bisperode bei ihrem Vorhaben unterstützen möchte, kann sich mit Daniel Giffhorn unter 0160 – 97381702 in Verbindung setzen.

  • Wintec Autoglas
  • Zur Ruhe Bestattung
Foto: Jugendfeuerwehr Bisperode

Weitere Infos

Allgemeine Informationen zu den Kinder- und Jugendfeuerwehren im Landkreis Hameln-Pyrmont gibt es unter www.kf-hm-py.de/seite/112711/startseite. Hier finden Interessierte auch die richtigen Ansprechpartner. Vielleicht möchte sich ja auch das eigene Kind ehrenamtlich engagieren und bei der Feuerwehr Dinge fürs Leben lernen.

Wer sich speziell für die Arbeit der Jugendfeuerwehr Bisperode interessiert, kann ihre Aktivitäten auch auf Facebook und Instagram verfolgen.
(mik)