Noch bis zum 18. MĂ€rz können sich Hausbesitzer aus dem Flecken CoppenbrĂŒgge fĂŒr eine Heizungsvisite anmelden. Bei einer Vor-Ort-Beratung kommt das ganze Heizsystem auf den PrĂŒfstand und es werden Energiesparpotenziale sowie Optimierungsmöglichkeiten analysiert. Die unabhĂ€ngigen Energieberater der Klimaschutzagentur Weserbergland und der Verbraucherzentrale Niedersachsen geben zudem Hinweise zu aktuellen Fördermöglichkeiten.

FĂŒr einen Termin können sich Interessierte aus dem Flecken CoppenbrĂŒgge noch bis zum 18. MĂ€rz ĂŒber das Service-Telefon bei der Klimaschutzagentur unter 05151/95788-77 oder per E-Mail an [email protected] anmelden. Die Beratung hat einen Wert von etwa 230 Euro, ist jedoch fĂŒr Ratsuchende im Rahmen dieser Kampagne kostenfrei. Weitere Informationen zur Heizungsvisite gibt es unter www.klimaschutzagentur.org/heizungsvisite.

Die „Heizungsvisite“ wird im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts „clever heizen!“ der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Klimaschutzagentur Weserbergland angeboten. Die Beratungen werden als GebĂ€ude-Check der Energieberatung der Verbraucherzentrale durchgefĂŒhrt und sind gefördert durch das Bundesministerium fĂŒr Wirtschaft und Energie. Zudem ist die Heizungsvisite eines von vielen Projekten innerhalb des Masterplans 100% Klimaschutz fĂŒr die Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg.

(red)