Das Team des HĂŒttenstollen lĂ€dt am Sonntag, 10. MĂ€rz, erneut zum „Offenen Haus“ ein.

Von 11 bis 16 Uhr können Interessierte an kostenlosen StollenfĂŒhrungen teilnehmen und sich unter Tage sowie im Museum ĂŒber die vielfĂ€ltigen Arbeiten informieren, die dort zu erledigen sind. Die Mitglieder des Museumsteams beantworten außerdem Fragen zur Geschichte des Steinkohlenbergbaus, des Ortes Osterwald und der frĂŒher dort ansĂ€ssigen Gewerbe.

Schon zum fĂŒnften Mal bietet das Team des HĂŒttenstollens kleinen und großen Bergbaufans die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen. Neben der Werbung fĂŒr den Besuch des Bergwerks verbindet sich aber noch ein weiteres Anliegen mit der Veranstaltung. Der HĂŒttenstollen sucht neue Mitstreiter, die bei der Arbeit unter Tage und rund ums Museum helfen.

(red)