Coppenbr├╝gge. Ab Montag, 3. Mai 2021 m├╝ssen sich Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstra├če 1 bei Coppenbr├╝gge aus Richtung Hameln kommend auf Behinderungen einstellen. Grund ist die Anbindung der Bundesstra├če 1 an die neue Ortsumgehung.

Nachdem die Umlegungsarbeiten der Landesstra├če 423 abgeschlossen sind, wird der Verkehr ab Montagmorgen ├╝ber den neuen Anschluss der L 423 mit der B1 vor Coppen-br├╝gge auf den bereits fertiggestellten Abschnitt der Ortsumgehung geleitet. In der letzten Bauphase wird die neue Anbindung der Landesstra├če 423 nach Coppenbr├╝gge einschlie├člich der Gemeindestra├če Behrenser Weg sowie der Anschluss der B1 an die neue Ortsumgehung hergestellt.

Hierf├╝r ist eine Vollsperrung der Bundesstra├če ab dem ÔÇ×Bessinger KreuzÔÇť erforderlich. Coppenbr├╝gge ist in dieser Bauphase ├╝ber den neuen Anschluss mit der B 442 zu erreichen. Der Bundesstra├čenverkehr wird umgeleitet und bis zum Anschluss zwischen Coppenbr├╝gge und Marienau auf der Neubautrasse gef├╝hrt. Die Dauer der Vollsperrung der Bundesstra├če 1 ist bis Mitte Juli geplant.

Die Landesbeh├Ârde f├╝r Stra├čenbau und Verkehr dankt allen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern f├╝r ihr Verst├Ąndnis.