Speziell für Kinder veranstaltet das Museumsteam vom Hüttenstollen seit 2010 einmal im Jahr einen Kindertag und feiert damit in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Das Fest findet am Sonntag, 1. September, von 11 bis 17 Uhr statt.

Gäste bis 14 Jahre haben dann freien Eintritt ins Museum und müssen auch für die Führung durch das Besucherbergwerk nicht bezahlen. Man kann lustige Spiele ausprobieren, zum Herumtollen gibt es eine Hüpfburg und für die ganz Kleinen einen Sandkasten. Speis und Trank zu kleinen Preisen fehlen natürlich auch nicht.

Mit dabei ist der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der den Kindern nicht nur Wissenswertes über Tiere und Pflanzen vermittelt, sondern auch etwas zum Ausprobieren und Basteln dabei hat.

(red)