Zeugen gesucht: Blauer Ford überfährt Verkersinsel – Fahrer flüchtet

279
Polizei Bad Münder
Das Polizeikommissariat in Bad Münder. Foto: Knop

Die Polizei Bad Münder sucht Hinweise auf einen blauen Ford Escort. Der Grund für den Zeugenaufruf: In der Nacht zum Freitag, 30. August, hat der bislang unbekannte Fahrer eines solchen Fahrzeuges in Marienau auf der B1, Auhagenstraße, eine Verkehrsinsel überfahren und sich dann vom Unfallort entfernt, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von mindestens 1000 Euro zu kümmern.

Neben dem beschädigten Verkehrszeichen blieben an der Unfallstelle allerdings auch Fahrzeugteile zurück. Daraus konnte die in den frühen Morgenstunden alarmierte Streife der Polizei Rückschlüsse auf Hersteller, Farbe und Baujahr des Unfall-Wagens ziehen.

  • Autohaus Franz Welger
  • Knopfbock

Der blaue Ford Escort mit Baujahr ab 1991 dürfte einen erheblichen Frontschaden aufweisen, da Teile von Kotflügel und Frontbeleuchtung an der Unfallstelle lagen. Bei den weiteren Ermittlungen wegen „Unfallflucht“ ist die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen und sucht Zeugen.

(red)