Drei Unbekannte brachen am frĂŒhen Freitagmorgen, 17. Mai, in einen GetrĂ€nkemarkt an der Hauptstraße in Salzhemmendorf ein und klauten Tabakwaren in unbekannter Höhe.

Gegen 0.50 Uhr teilten zwei Zeugen der kooperativen Leitstelle Weserbergland ĂŒber Notruf den Einbruch mit. Die Zeugen, ein 48-jĂ€hriger Mann und eine 37-jĂ€hrige Frau, waren durch den Alarm, den die TĂ€ter beim Aufhebeln einer SeitentĂŒr ausgelöst hatten, auf die Tat aufmerksam geworden.

Bis zum Eintreffen der ersten EinsatzkrĂ€fte am Tatort sollen die Einbrecher mit ihrer Beute in einem dunklen VW Golf (neueres Modell; LED-RĂŒckleuchten) in unbekannte Richtung geflĂŒchtet sein. Eine Nahbereichsfahndung nach TĂ€tern und Fluchtfahrzeug verlief erfolglos.

Nach Angaben der Zeugen sollen die drei mÀnnlichen TÀter dunkelgekleidet und mit Sturmhauben maskiert gewesen sein. Das Kennzeichen des TÀterfahrzeugs hÀtten sie nicht ablesen können.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Bad MĂŒnder unter der Telefonnummer 05042/9331-0 entgegen.

(red)