Warmsen (ots) Ein 54-jĂ€hriger Mann aus Bohnhorst musste bei der Begehung seines WaldgrundstĂŒckes feststellen, dass dort jemand am Dienstag, 22. September 2020 in der Zeit zwischen 11h und 17.45h ca. 200 Altreifen entsorgt hatte.

Das WaldstĂŒck liegt östlich der Hiller Straße im Bereich Dunkhorst in unmittelbarer NĂ€he zur Landesgrenze Nordrhein-Westfalen.

Die Polizei Stolzenau hat zunÀchst gegen Unbekannt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Aufgrund der ziemlich genau angegebenen Tatzeit werden Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben könnten gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau in Verbindung zu setzen.