Alzheimer-Wochen im Landkreis: Zahlreiche Veranstaltungen geplant

28
Symbolbild. Quelle: Pixabay

Demenz – eine schwerwiegende Diagnose. Jahr für Jahr treten mehr als 300.000 Neuerkrankungen in Deutschland auf. Im Netzwerk DEMENZ treffen sich knapp 40 Personen aus verschiedenen Einrichtungen im Landkreis Hameln-Pyrmont, um sich auszutauschen und die Situation von Betroffenen und ihren Familien zu verbessern.  

Einen Schwerpunkt der Arbeit im Netzwerk bildet bereits zum vierten Mal die Organisation der Alzheimer-Wochen. Rund um den Welt-Alzheimertag am 21. September finden auch in diesem Jahr viele Veranstaltungen statt. Das diesjährige Motto lautet „Demenz. Einander offen begegnen“.

Gestern fand im Rahmen der Alzheimer-Wochen bereits eine Schulung für pflegende Angehörige beim Seniorenrat Bad Pyrmont statt.

Folgendes Programm wird in den nächsten Wochen angeboten:

Wann? Was? Bei wem?
10.09.19
19 Uhr
Film: „Honig im Kopf“ Seniorenbüro
Hessisch Oldendorf
11.09.19
17.30 Uhr
Vortrag: „Demenz – Berührungsängste abbauen“ Ev. Altenheim Bethanien Bad Pyrmont
12.09.19
10  Uhr
Café „Vergiss-dich-nicht“ Sana Klinikum
Hameln
13.09.19
10 Uhr
Senioreninformationstag mit Vorträgen Seniorenbüro
Hessisch Oldendorf
14.09.19
9 Uhr
Tag der offenen Tür: „Goldener Herbst“ Tagespflege Riepenblick Hameln
14.09.19
14.30 Uhr
Tag der offenen Tür Upmeier und DRK Emmerthal
16.09.19
10 Uhr
Schulung für pflegende Angehörige (2) Seniorenrat
Bad Pyrmont
16.09.19
15 Uhr
Erzählcafé: „Meine Kindheit“ Wohnpark am Riepen Hameln
18.09.19
14.30 Uhr
Kunstaustellungseröffnung und Demenzfortbildung Ev. Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont
18.09.19
16 Uhr
Vortrag: „Mehr Selbstbestimmung durch Vorsorge“ A.R.A.
Hameln
19.09.19
15 Uhr
Kunstausstellungseröffnung Kreishaus
Hameln
20.09.19
15 Uhr
Marte Meo-Workshop Sozialer Seniorendienst Hessisch Oldendorf
21.09.19
15 Uhr
Demenz-Partner-Kurs für Angehörige Tagespflege am See Hameln
22.09.19
10 Uhr
Vergiss-mein-nicht-Gottesdienst Ramsauers Mühle Hessisch Oldendorf
22.09.19
10.30 Uhr
Gottesdienst: „Wir sah´n die Reben blühen…“ Paul-Gerhardt-Gemeinde  Hameln
22.09.19
11 Uhr
Tag der offenen Tür + Vortrag: „Ernährung bei Demenz“ Ramsauers Mühle Hessisch Oldendorf
22.09.19
15 Uhr
Schulung: Düfte und Aromen bei Demenz Tagespflege am See Hameln
23.09.19
10 Uhr
Schulung für pflegende Angehörige (3) Seniorenrat
Bad Pyrmont
23.09.19
15 Uhr
Gedächtnistraining mit Bewegung A.R.A. im Bürgergarten Hameln
24.09.19
19.30 Uhr
Lesung: „Mein Leben  mit Martha“ Buchhandlung Matthias Hameln
25.09.19
16 Uhr
Singen weckt Erinnerungen Tönebön am See Hameln
26.09.19
15 Uhr
Ganzheitliches Gedächtnistraining SeeLe e.V.
Hameln
26.09.19
17 Uhr
Mit Düften erinnern Der Paritätische
Bad Pyrmont
27.09.19
15 Uhr
Demenz-Partner-Kurs für Ehrenamtliche Julius-Tönebön-Stiftung Hameln
28.09.19
10 Uhr
Seniorenmesse Seniorenrat
Bad Pyrmont
  • Fahrschule Heinze
  • Bothmann Optik

Einen besonderen Höhepunkt bildet die Eröffnung der Kunstausstellung am 19. September im Foyer des Kreishauses in Hameln. Ausgestellt werden Bilder, gemalt von Menschen mit Demenz. Am diesjährigen Kunstprojekt, das bereits zum vierten Mal stattfindet, haben mehr als 30 Einrichtungen aus dem Landkreis teilgenommen und mit ihren Bewohnern und Gästen gemalt.

Flyer mit dem gesamten Programm sind in den Rathäusern, bei den Veranstaltern, im Kreishaus und im Senioren- und Pflegestützpunkt in der Osterstraße 46 in Hameln sowie bei Karoline Adamski erhältlich, die für weitere Informationen auch unter 05151 / 903-333 erreichbar ist.

(red)