Das Deutsche Rote Kreuz als große Hilfsorganisation fĂŒhrt in der Zeit vom 16. September bis zum 25. Oktober die traditionelle und bundesweite Herbstsammlung durch. Im DRK-Kreisverband Weserbergland werden dazu ehrenamtliche Helfer in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden von Haus zu Haus gehen und um Spenden fĂŒr ehrenamtliche DRK-Projekte bitten.

Die folgenden Ortsvereine beteiligen sich an der Sammelaktion: Baarsen, Behrensen, BrĂŒnninghausen/BĂ€ntorf, Diedersen, Eichenborn, Hagen, HĂ€melschenburg, Herkensen, Hilligsfeld, Hohnsen, Löwensen, Neersen, Oldendorf-Ahrenfeld, Voremberg-Völkerhausen, Dielmissen, Dölme, Grave, HohenbĂŒchen, Lauenförde/Meinbrexen, Lobach, Mainzholzen und Vorwohle.

Alle ehrenamtlichen Helfer der Aktion können sich als Aktive des jeweiligen DRK-Ortsvereins ausweisen, fĂŒhren offizielle Sammellisten des DRK mit sich und beantworten auch Fragen zur Arbeit vor Ort. 

Das Ehrenamt im DRK Weserbergland ist bunt und vielfĂ€ltig gefĂ€chert. In den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden engagieren sich rund 3000 Menschen aktiv ehrenamtlich fĂŒr das Rote Kreuz in unterschiedlichen Bereichen. Von der  Seniorenbetreuung ĂŒber Kinder- und Jugendarbeit, Familienarbeit, Katastrophenschutz bis hin zum SanitĂ€tsdienst bei Veranstaltungen. Mit der UnterstĂŒtzung bei der Herbstsammlung helfen die Spender, diese ehrenamtlichen Projekte weiterzufĂŒhren.

(red)