Alle Dienststellen des Landkreises Hameln-Pyrmont in Hameln bleiben am Freitag, 27. Dezember und Montag, 30. Dezember geschlossen.

Davon betroffen sind:
– das Kreishaus, S├╝ntelstra├če 9
– das Gesundheitsamt, Hugenottenstra├če 6
– die Erziehungsberatungsstelle, Herrmannstra├če 10
– das Medienzentrum, Wilhelmstra├če 5
– das Rechnungspr├╝fungsamt, S├╝ntelstra├če 20
– das Team Fl├╝chtlingssozialarbeit, S├╝ntelstra├če 20
– das Stra├čenverkehrsamt, Fluthamelstra├če 15 sowie
– das Kreisarchiv in der M├╝hlenstra├če 16

In unaufschiebbaren Angelegenheiten bittet die Kreisverwaltung um Kontaktaufnahme ├╝ber die Kooperative Regionalleitstelle, Ruthenstra├če 7, Hameln, unter der Telefonnummer 05151 / 95 1000, welche das Anliegen dann an die entsprechenden Ansprechpartner weiterleiten wird.

Ausnahmen:

Am Montag, 30. Dezember, findet davon unabh├Ąngig im Kreishaus im Amt f├╝r Veterin├Ąrwesen und Lebensmittel├╝berwachung eine Trichinenuntersuchung statt. Proben k├Ânnen an diesem Tag in der Zeit von 9 bis 10 Uhr am Hintereingang des Bereiches ÔÇ×Veterin├ĄrwesenÔÇť in Riegel B abgegeben werden – bitte dort die Klingel bet├Ątigen. Die ├ťbermittlung der Untersuchungsergebnisse erfolgt am selben Tag.
Die Kreisabfallwirtschaft in der Ohsener Stra├če 98 ist am 27. und 30. Dezember w├Ąhrend der bekannten ├ľffnungszeiten erreichbar.

Ab Donnerstag, 2. Januar, haben dann alle Dienststellen wieder wie gewohnt ge├Âffnet. Die ├ľffnungszeiten der Kreisverwaltung sind unter www.hameln-pyrmont.de zu finden. (red)