Oliver Trelenberg radelt als „Engel mit Herz“ durch das Weserbergland

21
Oli radelt
Oli, der radelnde Botschafter hat in Hameln Halt gemacht. Foto: Landkreis

In dieser Woche radelt Oli durchs Weserbergland und hat auch in Hameln Station gemacht, wo er mit Unterstützung von Landrat Tjark Bartels und Ute Fehn, Geschäftsführerin des Landschaftsverbandes, für zwei Tage Gast im Hotel „Zur Börse“ sein durfte.

Oliver Trelenberg aus Hagen ist der radelnde Botschafter von Engel mit Herz e. V.: Unter dem Motto „Oli radelt“ engagiert er sich mit seinen Radprojekten für gemeinnützige Organisationen und macht auf die Situation hilfsbedürftiger Menschen aufmerksam.

  • NW
  • Google AdWords, Jetzt werben!

Im Oktober 2015 wurde der Verein Engel mit Herz e.V. gegründet, der mit seinen Projekten unter dem Motto: „Informieren, Helfen, Freude schenken“ Menschen in schweren Zeiten zur Seite stehen und neuen Lebensmut sowie bessere Orientierung schenken möchte.
Um den guten Zweck des Vereins und den tatkräftigen Einsatz des Botschafters zu würdigen, waren die stellvertretende Landrätin Ruth Leunig, Ute Fehn und Hotelbesitzerin Gabriele Güse in Hameln mit dem radelnden Oli verabredet.

Oli ist bereits seit dem 23. Mai von Dresden aus auf dem Elberadweg unterwegs und dann über den Weserradweg am Montag in Hameln eingetroffen. Von hier aus ging es nun weiter nach Bad Karlshafen und dann auf dem Diemelweg weiter nach Brilon. Seine Tour endet am 20. Juni.

Informationen zum Verein sowie zu Oli sind hier zu finden:
http://www.engelmitherz.com/?engel-mit-herz-e.v.,29
http://www.oli-radelt.de/

(red)