Die landesweit angeordnete Kontaktbegrenzung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie hat weiterhin Auswirkungen auf einzelne Entsorgungsdienstleistungen im Landkreis.

Die für Ende April / Anfang Mai vorgesehenen Schadstoffsammlungen und die damit einhergehende Annahme von Elektrogeräten und Metallschrott müssen entfallen. Vom Ausfall betroffen sind folgende Sammlungen:

OrtDatum
Hessisch OldendorfFreitag, 24.04.2020
Bad MünderMittwoch, 29.04.2020
LauensteinDonnerstag, 30.04.2020
EmmerthalMittwoch, 06.05.2020
AerzenDonnerstag, 07.05.2020
Bad PyrmontFreitag, 08.05.2020
HamelnSamstag, 09.05.2020

 

„Wir bitten um Verständnis für diese zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch notwendige Maßnahme. Im Hinblick auf die beabsichtigten Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung bin ich aber zuversichtlich, dass die Sammlungen Ende Mai/Anfang Juni wieder wie geplant stattfinden können“, so KAW-Betriebsleiterin Sabine Thimm.

Kunden, die sich online, auch über durch vom Corona-Virus eingeschränkte Entsorgungsleistungen,  informieren möchten, können dies auf der Homepage der KAW unter https://kaw.hameln-pyrmont.de tun.