Material_Blumenkranz
Diese Materialien werden benötigt. Foto: Moniac

Du brauchst:

  • Papierdraht/Basteldraht
  • Kunstblumen
  • Schleifenband
  • Deko, z.B. Perlen
  • Schere/Zange
  • Heißklebepistole

So gehtÂŽs:

Ring_Blumenkranz
Die Grundlage bildet ein Ring aus Draht. Foto: Moniac

Den Draht in LĂ€nge deines Kopfumfangs abmessen und ein paar Zentimeter an beiden Seiten zugeben. Die Enden wickelst du in beide Richtungen um den Ring, um ihn zu fixieren. FĂŒr eine höhere StabilitĂ€t empfehle ich ein bis zwei weitere DrĂ€hte grob um die Basis zu wickeln. Ich habe mich fĂŒr verschiedenfarbige PapierdrĂ€hte entschieden, passend zu meinem Oktoberfest-Outfit.

Zur Platzierung der KunstblĂŒten eignet sich die Stelle am Ring, an der ihr die Drahtenden befestigt habt. So lĂ€sst sich dieser Bereich prima verdecken und bietet mehr KlebeflĂ€che. Nach einer groben Planung fĂŒr die Anordnung der Blumen, erfolgt die Befestigung dieser. Mit den grĂ¶ĂŸeren BlĂŒten habe ich begonnen, in dem ich wenige Zentimeter des „Draht-StĂ€ngels“ um den Ring gewickelt habe. Alternativ eignet sich natĂŒrlich auch Heißkleber, mit dem die kleinen BlĂŒten im nĂ€chsten Schritt fixiert wurden.

Blumenkranz_fertig
So kann der fertige Kranz aussehen. Foto: Moniac

FĂŒr die weitere Deko habe ich auf einen feinen Basteldraht Perlen aufgezogen und, gemeinsam mit einem dĂŒnnen Schleifenband, um den Haarkranz gewickelt. Die Enden unter den BlĂŒten verdeckt festknoten oder -kleben.

Fertig ist der Kopfschmuck, der nicht nur zu deinem Oktoberfest-Outfit passt. Mit unterschiedlichen Farbkonzepten, Materialien und Dekorationen, wird jedes EinzelstĂŒck zu einem echten Hingucker. (red)