Ein 70-jähriger Mann teilte der Polizei in Rinteln mit, dass er am Dienstagmorgen, 10. März, einen Anruf von einer Handynummer erhalten habe. Der unbekannte Anrufer habe sein Interesse an einem Vortrag zum Thema Rückengesundheit am 17. März abgefragt. Der Senior lehnte ab und vermutet nun, dass dahinter eine potentielle Ausbaldowermasche stecken könnte: Ältere Mitbürger Rintelns zu dem Vortrag locken, um dann ungestört an den Anschriften einbrechen zu können.

Bislang ist bei der Polizei lediglich diese eine Meldung eingegangen. Die Polizei nimmt solche Hinweise ernst und wird selbstsverständlich vermehrt Streife fahren, bittet aber die Bürger auch, besondere Vorsicht walten zu lassen und weitere Bemerkungen hinsichtlich solcher Anrufe unverzüglich der Polizei Rinteln zu melden. (red)