BĂŒckeburg(ots) Mit einem nachweislich gefĂ€lschten 50-Euro-Geldschein hat am Dienstag gegen 17.00 Uhr ein Kunde seine Dönertasche in einem Schnellimbiss an der Obertorstaße in BĂŒckeburg bezahlt.

Die Banknote war offensichtlich so schlecht gefÀlscht, dass der Geldschein vor dem Ablegen in die Kasse von einem Angestellten als FÀlschung erkannt wurde.

Nach dem Erhalt des Wechselgeldes ist der Kunde trotz Hinterherrufen und einer kurzen Verfolgung eines Auslieferungsfahrers des Imbisses in die Wallstraße gelaufen und verschwunden.

Personenbeschreibung: Alter 20 bis 30 Jahre, KörpergrĂ¶ĂŸe ca. 170 cm
Bekleidung: Schwarzer Kapuzenpullover, Kapuze ĂŒber dem Kopf, Schwarze Hose

Hinweise zu der gesuchten Person nimmt das Polizeikommissariat BĂŒckeburg, Tel.: 05722-95930, entgegen.