Diepenau (ots) Am Mittwoch, 23. Dezember 2020, gegen 21.10h, kam es auf der Landesstraße 348 im Bereich Bramkamp/Bohnhorster Straße zu einem Verkehrsunfall.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 37jĂ€hriger Mann aus Rahden die L348 aus Richtung Bohnhorst kommend in Richtung Lavelsloh. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve kam das Fahrzeug nach links von der Straße ab und prallte im Seitenraum frontal gegen einen Baum. Der Fahrer, sowie sein Beifahrer, ein 30jĂ€hriger Mann, ebenfalls aus Rahden, wurden bei dem Aufprall schwer verletzt, waren jedoch ansprechbar.

Der verunfallte PKW hat nur noch Schrottwert.
Foto: Polizei Stolzenau

Als Unfallgrund steht eine Konstellation aus offenbar unangepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn und Beeinflussung von Alkohol im Raum. Der FahrzeugfĂŒhrer wurde mittels Rettungsdienst dem Krankenhaus in LĂŒbbecke zugefĂŒhrt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem wurde seine Fahrerlaubnis beschlagnahmt. Der Beifahrer wurde zur Ă€rztlichen Versorgung ins Krankenhaus Minden transportiert.

Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.