Auf der Landesstra├če 423 kam es am gestrigen Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem 5 Fahrzeuginsassen verletzt wurden.

Eine 51-j├Ąhrige Frau aus Bad M├╝nder befuhr gegen 15:30 Uhr mit einem Pkw Skoda Citigo die L 423 von Unsen in Richtung Hasperde. Am Abzweig Flegessen wollte sie nach links abbiegen, blinkte und stoppte auf der Landesstra├če, da ihr Fahrzeuge entgegenkamen.

Der 84-j├Ąhrige Fahrer eines Peugeot Rifter aus Hess. Oldendorf fuhr ebenfalls auf der Landesstra├če 423 in Richtung Hasperde. Er benutzte ausnahmsweise ein Leihwagen mit Schaltgetriebe. Als er wegen des Linksabbiegers bremsen wollte, verwechselte er das Brems- mit dem Kupplungspedal und prallte nahezu unverz├Âgert auf das Heck des stehenden Skoda. Dieser wurde von der Fahrbahn gesto├čen.

Neben der 51-J├Ąhrigen und dem 84-J├Ąhrigen wurde die Beifahrerin im Peugeot (ebenfalls 84) und die Mitfahrer im Skoda (17 und 22) verletzt.

Die Verletzten wurden mit Rettungsfahrzeugen in umliegende Krankenh├Ąuser gebracht.

Neben 5 Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und dem Leitenden Notarzt sowie der Polizei aus Bad M├╝nder und Hameln war auch die Feuerwehr Flegessen zur technischen Unterst├╝tzung vor Ort eingesetzt.

Die Strecke Unsen-Hasperde musste bis 17:20 Uhr gesperrt werden.