Am Mittwoch, 23. Oktober, kam es in Hameln zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein Audi A 7 Sportback, der am Fahrbahnrand der Reginastra├če parkte, wurde zwischen 22 und 23.50 Uhr durch ein vorbeifahrendes Auto besch├Ądigt. Die komplette Fahrerseite wurde zerkratzt. Der Schaden wird auf etwa 12.000 Euro gesch├Ątzt.

Am Unfallort wurden Fahrzeugteile gefunden, die nach Angaben der Polizei mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum Verursacherfahrzeug geh├Âren. Anhand der Individualnummer k├Ânnen sie einem Daewoo oder einem Chevrolet zugeordnet werden. Zudem wurde an dem besch├Ądigten Wagen roter oder orangefarbener Fremdlack festgestellt.

Das f├╝r Verkehrsunf├Ąlle zust├Ąndige 7. Fachkommissariat der Polizei Hameln ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht und sucht in diesem Zusammenhang den Fahrzeugf├╝hrer eines roten, oder orangefarbenen Daewoo /Chevrolet der Marken “Matiz” / “Spark”, der an der rechten Fahrzeugseite nicht unerheblich besch├Ądigt sein d├╝rfte.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05151/933-222 bei der Polizei Hameln zu melden. (red)