Ab dem 8. April m├╝ssen sich Autofahrer auf der Bundesstra├če 83 zwischen Hameln und Ohr auf Behinderungen einstellen. Grund ist die Sanierung des Radweges. Dies teilt die Nieders├Ąchsische Landesbeh├Ârde f├╝r Stra├čenbau und Verkehr in Hameln mit.

Der Radweg zwischen Hameln und Ohr weist zwischen Klein Berkel und der St├╝tzwand am Ohrberg Sch├Ąden auf, die saniert werden m├╝ssen. Gleichzeitig werden die Anbindungen der Wirtschaftswege h├Âhenm├Ą├čig angepasst.

Die Arbeiten beginnen bei Ohr. Der Verkehr wird mit Ampelregelung unter halbseitiger Sperrung gef├╝hrt. Die einzelnen Abschnitte sind jeweils maximal 300 Meter lang.

Die Kosten in H├Âhe von circa 200.000 Euro tr├Ągt der Bund. Die Arbeiten sollen Ende April abgeschlossen sein.

Die Landesbeh├Ârde f├╝r Stra├čenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verst├Ąndnis.

(red)