Der Betriebshof führt ab Donnerstag, 20. Februar, Baumfällarbeiten in Hameln durch. Wie es aus dem Rathaus heißt, werden die betroffenen Bäume in den Bereichen Basbergstraße zwischen Mollerstraße und Am Schöt / Süntelstraße und auf dem Reimerdeskamp im Bereich Bertholdsweg gefällt.

Um die Arbeiten zügig durchzuführen, wird der Verkehr in diesen Bereichen teilweise einspurig vorbeigeführt und mit einer Ampel geregelt. Zwischen 8.30 Uhr und 15.30 Uhr sind die Fachmänner vor Ort. Zum Schulschluss werden die Arbeiten kurzzeitig unterbrochen, die Absperrungen bleiben aber weiter bestehen. Wenn alles nach Zeitplan läuft, sind die Arbeiten am Freitag, 28. März, beendet.  (red)