Die Stadtwerke Hameln erneuern ab Montag, 4. MĂ€rz 2019, bis voraussichtlich Ende Juni 2019 die Hauptversorgungsleitungen fĂŒr Strom, Gas und Wasser in der Uferstraße von Hausnummer 33 bis 53. Dazu sind umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten erforderlich.

FĂŒr den Einbau der neuen Versorgungsleitungen sowie eines Schutzrohres wird ein Rohrgraben mit einer Breite von einem Meter in Abschnitten von jeweils 50 Metern ausgehoben und nach dem Verlegen der Rohre wieder geschlossen. Die GesamtlĂ€nge dieser umfangreichen Baumaßnahme betrĂ€gt circa 230 Meter.

WĂ€hrend der gesamten Arbeiten ist die Uferstraße fĂŒr den Kraftfahrzeugverkehr durch eine Fahrbahnverengung mit EinschrĂ€nkungen befahrbar. Außerdem besteht in dieser Zeit im Bereich der Baustelle ein beidseitiges Halteverbot. Die Einfahrten zu den GrundstĂŒcken werden mittels BaubrĂŒcken ermöglicht. FĂŒr FußgĂ€nger wird auf der Fahrbahn ein sog. Notweg eingerichtet, fĂŒr Radfahrer ist der Baubereich mit EinschrĂ€nkungen passierbar.

Die Stadtwerke Hameln nutzen diese Maßnahme außerdem, um bei Bedarf die Erneuerung einzelner HausanschlĂŒsse vorzunehmen. In diesen FĂ€llen informieren die Mitarbeiter der Stadtwerke die jeweiligen Anwohner rechtzeitig vorab.

Diese Baumaßnahme dient einer sicheren Energie- und Wasserversorgung. FĂŒr BeeintrĂ€chtigungen und Störungen bitten die Stadtwerke um VerstĂ€ndnis. FĂŒr weitergehende Fragen zu dieser Baumaßnahme steht Jörg-Michael Rose, Meister Stromnetzbetrieb, unter der Telefonnummer 05151 788-0 zur VerfĂŒgung.