Jetzt vier Wochen gratis testen

Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstst├Ąndiges Leben in der gewohnten h├Ąuslichen Umgebung f├╝hren ÔÇô das w├╝nschen sich die meisten Menschen. Doch viele beunruhigt die Vorstellung, in einer Notsituation keine Hilfe rufen zu k├Ânnen. Ob jemand ├Âfter allein zuhause ist oder im Alter alleine lebt, gesundheitliche Einschr├Ąnkungen hat oder besonders sturzgef├Ąhrdet ist ÔÇô der Johanniter-Hausnotruf bietet ein hohes Ma├č an zus├Ątzlicher Sicherheit und kann f├╝r jeden Bedarf individuell erweitert werden.

ÔÇ×Mehr als 189.000 Menschen in Deutschland vertrauen auf den Johanniter-HausnotrufÔÇť, sagt Irja Rauhut, Hausnotruf-Expertin der Johanniter im Landkreis Hameln-Pyrmont. ÔÇ×Der Notrufknopf ist f├╝r jeden leicht zu bedienen und garantiert im Ernstfall professionelle HilfeÔÇť, so Rauhut.

Wie funktioniert der Johanniter-Hausnotruf?

Herzst├╝ck des Johanniter-Hausnotrufs ist ein kleiner Sender, der als Armband, Halskette oder Clip getragen werden kann. Wenn Hilfe ben├Âtigt wird, gen├╝gt ein Knopfdruck, um die Hausnotrufzentrale der Johanniter zu erreichen. Fachkundige Mitarbeiter nehmen rund um die Uhr den Notruf entgegen und veranlassen die notwendige Hilfe. Auf Wunsch werden automatisch die Angeh├Ârigen informiert. Der Hausnotruf kann um Falldetektoren, Bewegungs- und Rauchwarnmelder sowie um die Hinterlegung des Haust├╝rschl├╝ssels erweitert werden.

F├╝r zuhause: Die verschiedenen Hausnotruf-Pakete

Im Hausnotruf-Basispaket der Johanniter enthalten sind neben der 24-Stunden-Erreichbarkeit der Notrufzentrale auch die Installation und eine ausf├╝hrliche Einweisung in die Handhabung des Ger├Ątes. Bei anerkannter Pflegebed├╝rftigkeit ist eine volle Kosten├╝bernahme f├╝r die Basisabsicherung m├Âglich. Ein Festnetzanschluss ist nicht erforderlich.

Das Komfort-Paket umfasst ├╝ber die oben genannten Basisleistungen hinaus eine sichere Schl├╝sselhinterlegung, den Rund-um-die-Uhr-Einsatzdienst vor Ort, eine Tagestaste, eine SOS-Notfalldose sowie eine Informationsbrosch├╝re zu wohnraumverbessernden Ma├čnahmen.

Beim Premium-Paket kommt ein Zubeh├Âr nach Wahl hinzu (zum Beispiel ein Rauchwarnmelder oder Sturzsensor) sowie ein w├Âchentlicher pers├Ânlicher Anruf durch einen Mitarbeiter der Johanniter-Hausnotrufzentrale.

Vier Wochen lang gratis testen

Eine Gelegenheit, den Johanniter-Hausnotruf auszuprobieren, besteht im Rahmen der Johanniter-Sicherheitswochen vom 23. September bis zum 31. Oktober 2019. In diesem Zeitraum kann der Hausnotruf vier Wochen lang gratis getestet werden.

Wichtig zu wissen: Der Hausnotruf gilt als Pflegehilfsmittel nach ┬ž 40 SGB XI und bei Erf├╝llen der Voraussetzungen ├╝bernimmt die Pflegekasse die Kosten. Die Beantragung wird gerne von den Johannitern unterst├╝tzt. Auch k├Ânnen die Ausgaben f├╝r den Hausnotruf von der Steuer abgesetzt werden, denn er ist als haushaltsnahe Dienstleistung anerkannt. 

Weitere Informationen finden Sie unter 0800 3233 800 (geb├╝hrenfrei) oder im Internet unter www.johanniter.de/hausnotruf.

(red)