Hameln (ots) Unbekannte T├Ąter haben am vergangenen Sonntag antike Gegenst├Ąnde aus dem M├╝nster St. Bonifatius in Hameln entwendet.

Es handelt sich dabei um die Kronenaufs├Ątze des sog. “Schusteramtsleuchters”, sowie einen Stoff-├ťberwurf f├╝r eine Truhenorgel. Der Tatzeitraum liegt zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr. In diesem Zeitraum ist die Kirche f├╝r Jedermann /Jedefrau ge├Âffnet. Die drei entwendeten Kronenaufs├Ątze sind schwarz und dienen als Tropfschutz f├╝r die Kerzen. Der rotbraune ├ťberwurf f├╝r die Truhenorgel hat zudem mit Leder verst├Ąrkte Ecken (kein Foto vorhanden).

Hinweise auf den Verbleib der Gegenst├Ąnde oder den / die T├Ąter, nimmt die Polizei Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.