Das Backhaus Wegener hat eine tolle Aktion fĂŒr seine Kunden: Wer sein Auto stehen lĂ€sst und mit dem Rad zum BĂ€cker fĂ€hrt, erhĂ€lt bei jedem Einkauf einen Stempel auf seine Bonuskarte. Bei zehn gesammelten Stempeln gibt es eine große TĂŒte mit Brötchen Ihrer Wahl.

Das Backhaus Wegener ist seit ĂŒber 25 Jahren Partner von Bioland und legt großen Wert auf die Gesundheit der Kunden und die Umwelt. Die Fahrradkarte fördert gleich beide Bereiche.

Gestartet ist die Aktion Ende April in der Sumpfblume, als die Dokumentation „Bei BĂ€ren klingeln – mit dem Rad durch Russland“ zu sehen war. Dort wurden die ersten Karten verteilt und jeder Besucher der Veranstaltung bekam schon einen Stempel. Insgesamt lĂ€uft die Aktion bis Ende Juni.

Backhaus Wegener Fahrradkarte
Mit zehn Stempeln gibt es eine große TĂŒte voller Brötchen gratis. Foto: BrĂŒmmer

Vor jeder Filiale des Bioland-Unternehmens leuchten bunte FahrrĂ€der, damit man die Aktion sofort erkennt. Mit der Karte gibt es auch einige fahrradiesische Angebote, die sich bestens fĂŒr die Fahrradsaison eignen. Neu im Programm sind das Tigerkonfekt, kleine Croissants, kleine MĂŒslistangen, Knoblauchspeichen und ein Fahrradlenker-Zwiebelbaguette.

Sichern auch Sie sich eine große TĂŒte voller Brötchen und radeln zu den Backhaus-Filialen. Gesund fĂŒr Sie und fĂŒr die Umwelt.

(lbr)