Hamelner Beach-Team in Zinnowitz am Start – danach geht’s zu den Meisterschaften

19
Rattenfänger Beach-Team
Foto: privat

Das Rattenfänger Beach-Team des TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms, ist an diesem Wochenende auf der deutschen Beachvolleyball Tour in Zinnowitz auf der Ostseeinsel Usedom am Start.

Nach Platz vier auf der World Tour in Tokio und einen insgesamt fünfwöchigen Dauereinsatz im internationalen Bereich hat das Beach-Duo eine kurze Verschnaufspause eingelegt und in dieser Woche wieder verstärkt das Training am Olympiastützpunkt in Hamburg aufgenommen.

Jetzt steht der letzte Tourstopp der diesjährigen deutschen Tour in Zinnowitz auf dem Programm. Bei ihren bisherigen zwei Starts auf der Tour haben Bergmann und Harms jeweils gewonnen. Mal sehen, ob nun der dritte Sieg ansteht.

  • Ahrens Fachmarkt
  • NW Kleinanzeigen

Das Rattenfänger-Duo ist im Hauptfeld an Platz 2 gesetzt und greift am Samstagvormittag in das Turniergeschehen ein. Das 16er-Hauptfeld beginnt in diesem Jahr mit einer Gruppenphase. Die Gruppensieger ziehen direkt in das Viertelfinale ein und die Zweit- und Drittplatzierten spielen zunächst im Achtelfinale gegeneinander. Der Finaltag beginnt am Sonntag mit den Halbfinalspielen. Die Finalspiele werden ab 12 Uhr ausgetragen.

Danach kommen dann auf nationaler Ebene, vom 30. August bis zum 2. September, die diesjährigen Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand auf die Sportler zu.

(red)