Am Donnerstag, den 7. MĂ€rz, informieren die Polizei Hameln und die Bundespolizei um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur fĂŒr Arbeit Hameln, SĂŒntelstraße 6, ĂŒber Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Der Einstellungsberater Ulrich Niebuhr von der Bundespolizeiakademie und Frank Sonntag von der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, werden ĂŒber die Zugangsvoraussetzungen, das Auswahlverfahren sowie ĂŒber den Ablauf und die Inhalte der Ausbildungen im mittleren und gehobenen Dienst bei der Polizei informieren.

Die TĂ€tigkeitspalette bei der Bundespolizei ist groß. Ein Einsatz ist ebenso bei einer Bundespolizeiinspektion wie auf hoher See oder an FlughĂ€fen möglich. Als HubschrauberfĂŒhrer/innen werden Erkundungs- und AufklĂ€rungsflĂŒge durchgefĂŒhrt oder in KatastrophenfĂ€llen und im Rahmen des Rettungsdienstes schnelle Hilfe geleistet. In der Spezialeinheit Grenzschutzgruppe 9 (GSG 9) sind ebenfalls Beamte der Bundespolizei anzutreffen.

Beamter/-in im Einsatz- und Streifendienst oder im Kriminal- und Ermittlungsdienst, Drogenfahnder, DiensthundefĂŒhrer oder Einsatz in einer Spezialeinheit; dies sind einige der vielfĂ€ltigen Verwendungsmöglichkeiten im gehobenen (Landes-) Polizeidienst nach erfolgreichem Abschluss des Studiums. Allen Studieninteressierten bietet die Polizeiakademie Niedersachsen StudienplĂ€tze fĂŒr den dreijĂ€hrigen Bachelorstudiengang zum/zur Polizeikommissar/in an.

Interessenten, die sich fĂŒr einen Studienplatz bei der Landespolizei Niedersachsen bewerben möchten, mĂŒssen das Abitur, die Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss vorweisen können. Auch RealschĂŒler/-innen haben die Möglichkeit, nach erfolgreichem Besuch einer zweijĂ€hrigen Fachoberschule, in den gehobenen Polizeidienst einzusteigen. Sie können sich bereits in Klasse 10 der Realschule um einen Studienplatz bewerben und am Auswahlverfahren teilnehmen.

SchĂŒler/innen und Eltern sowie alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist selbstverstĂ€ndlich kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.