Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 155 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert, 6 davon werden stationär behandelt. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 445 Fällen. Als genesen gelten 280 Personen. Verstorben sind 10 Personen.

Die 7-Tagesinzidenz ist hier zu finden: https://www.apps.nlga.niedersachsen.de/corona/iframe.php

Aufgrund des starken Anstiegs an Fällen laufen die Kontaktermittlungen derzeit noch. Aktuellere Kat. 1-Zahlen gibt es dann morgen. Bei den betroffenen Personen handelt es sich überwiegend um Einzelpersonen und Familienmitglieder, die sich mit Corona angesteckt haben.

Gesamtzahl der bisher gemeldeten Fälle verteilt auf das Kreisgebiet:

Aerzen30
Bad Pyrmont48
CoppenbrĂĽgge14
Emmerthal18
Hameln191
Hess. Oldendorf54
Salzhemmendorf23
Bad MĂĽnder67

Die akut erkrankten Personen verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet:

Aerzen17
Bad Pyrmont10
CoppenbrĂĽgge5
Emmerthal6
Hameln80
Hess. Oldendorf24
Salzhemmendorf7
Bad MĂĽnder6

 

Fälle der Kategorie 1 in angeordneter häuslicher Quarantäne:

Aerzen42
Bad Pyrmont34
CoppenbrĂĽgge9
Emmerthal18
Hameln154
Hess. Oldendorf97
Salzhemmendorf12
Bad MĂĽnder26

 

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind hier www.hameln-pyrmont.de/corona zu finden.

Hier gibt es eine neue Videobotschaft von Landrat Dirk Adomat zur Corona Lage:  https://www.facebook.com/hameln.pyrmont

Allen Erkrankten eine gute und schnelle Genesung.