Kaffestuben nach Brandanschlag wieder geöffnet

23
Kaffeestuben Brandanschlag
Die Kaffeestuben haben wieder geöffnet. Der betroffen Raum ist jedoch noch nicht wieder benutzbar. Foto: Brümmer

Nach dem Brandanschlag auf das Hamelner Café „Kaffeestuben“ hat der beliebte Treffpunkt seit einigen Tagen wieder geöffnet. Der betroffene Raum und die Glasscheibe sind noch nicht wieder renoviert und ersetzt, doch die weiteren Räume stehen den Kunden zur Verfügung.

Kaffeestuben Brandanschlag
Die Renovierungsarbeiten werden mehrere Wochen dauern. Foto: Brümmer

Laut Angaben des Betreiber habe sich nichts für ihre Gäste geändert. Bis der betroffene Raum wieder renoviert und benutzbar ist, wird es allerdings noch einige Wochen dauern. Die Polizei habe den Brandstifter bisher noch nicht gefasst. Der Brandanschlag durch einen vermeintlichen Molotow-Cocktail ereignete sich in der Nacht am Freitag, 21. Oktober, gegen 23:40 Uhr. Ein Anwohner verständigte die Polizei sowie die Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

  • Ahrens Fachmarkt
  • Pfannekuchen_Sachwertmakler