Hameln (ww). Im nĂ€chsten Sommer, am 1. August 2021, beginnt das neue Kita-Jahr. Wer sein Kind fĂŒr einen Platz in Krippe, Kindergarten oder Hort anmelden möchte, hat dafĂŒr noch bis Mitte Januar 2021 Zeit: Um den Empfehlungen der Bundesregierung nachzukommen und Kontakte und mögliche Infektionswege zu reduzieren, schließt das Rathaus vom 23. bis einschließlich 30. Dezember. Die Anmeldefrist wird deshalb verlĂ€ngert.

An der Platzvergabe nimmt also teil, wer sein Kind bis spĂ€testens 15. Januar 2021 fĂŒr einen Kita-Platz vorgemerkt hat. Dies ist bequem von zu Hause aus ĂŒber das Elternportal der Stadt Hameln möglich: https://hameln-elternportal.kdo.de/elternportal/de/

Was kann das Elternportal? 
Das Elternportal bietet die Möglichkeit, den Betreuungsbedarf direkt bei der Anmeldung detailliert anzugeben. Auch Angaben zum Sorgerecht, zu Geschwisterkindern oder Kontaktdaten können direkt hier gemacht werden. Und: Eltern können bis zu drei Wunsch-Einrichtungen auswÀhlen und nach PrioritÀt sortieren.

FĂŒr alle, die bei der Anmeldung ihres Kindes noch ein wenig UnterstĂŒtzung benötigen, hat die Stadt in Pandemie-Zeiten nun ein Extra-Angebot: Unter www.hameln.de/kindertagesstaetten finden sie ein einfaches ErklĂ€r-Video, welches Eltern in sieben Minuten Schritt fĂŒr Schritt durch das Portal leitet. FĂŒr gehörlose oder hörgeschĂ€digte Personen ist das Video zudem mit Untertiteln versehen.