Hameln (ots) Am heutigen Tag kam es gegen 13:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschlie├čender Flucht auf der Bundestra├če 83 zwischen Hameln und Hessisch Oldendorf in H├Âhe der Abfahrt nach Fischbeck.

Eine 20-j├Ąhrige Einwohnerin aus Stadthagen fuhr mit ihrem PKW auf der B 83 in Richtung Hameln. In etwa in H├Âhe der Abfahrt nach Fischbeck kam ihr ein schwarzer Kleinwagen entgegen, der verbotenerweise einen wei├čen PKW ├╝berholte und dazu die Gegenfahrspur benutzte. Sie wich nach rechts aus, um einen Zusammensto├č zu verhindern und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der schwarze Wagen fuhr einfach weiter. 

Der PKW kam im Geb├╝sch zu stehen.
Foto: Polizei Hess. Oldendorf

Der schwarze Kleinwagen fuhr also weiter in Richtung Hess. Oldendorf und k├╝mmerte sich nicht um den Verkehrsunfall. 

Zeugen des Unfalls, insbesondere auch der Fahrzeugf├╝hrer oder die Fahrzeugf├╝hrerin des wei├čen PKW, der von dem Unfallverursacher gerade ├╝berholt wurde, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hess. Oldendorf oder unter 05151/933-222 zu melden.