Im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft ver.di die Besch├Ąftigten des ├Âffentlichen Dienstes f├╝r den 15. Oktober 2020 zu einem Warnstreik aufgerufen. Davon wird auch die Kreisverwaltung in Hameln betroffen sein.

Im Kreishaus ist mit einer eingeschr├Ąnkten telefonischen Erreichbarkeit der Kreisverwaltung sowie mit Einschr├Ąnkungen f├╝r den Publikumsverkehr zu rechnen, da im Bereich des B├╝rgerservice die Arbeit niedergelegt wird.

Auch in der Zulassungsstelle des Stra├čenverkehrsamtes kommt es streikbedingt zu Beeintr├Ąchtigungen, die trotz Terminvereinbarungen zu l├Ąngeren Wartezeiten f├╝hren k├Ânnen.