Mahnwache – „bunt statt braun“

11

Heute Abend um 18 Uhr findet vor dem Kirchenkreisamt, Bahnhofsstraße vor dem Kreisel eine Mahnwache statt. Grund dafür: Das Bündnis „bunt statt braun“ will ein Zeichen gegen Ausgrenzung und für Solidarität setzen. Volker Eggers, DGB-Regionssekretär hierzu: „Wir dürfen, wollen und werden uns nicht aufgrund unterschiedlicher Nationalität, Kultur, Herkunft oder Religion spalten lassen. Unsere Solidarität gilt allen Menschen, die aufgrund von Krieg, Terror, Verfolgung oder Armut ihre Heimat verlassen und als Geflüchtete und Asylsuchende in unser Land kommen.“