Schon bald beginnen die Sommerferien in Niedersachsen. Und schon seit gestern hat der Vorverkauf des beliebten SommerFerienTickets begonnen. 

Ein Ausflug an die Nordseek├╝ste, ein Gro├čstadtbummel in Hamburg oder ein fantastischer Actiontag im Heide Park? Alles m├Âglich mit dem neuen SommerFerienTicket.

F├╝r nur 33 ÔéČ sind junge Leute bis 19 Jahre (Jahrgang 2001) damit in allen Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen sechs Wochen langw├Ąhrend der Sommerferien mobil. Das Ticket gilt f├╝r alle aus dem Jahrgang 2001 und j├╝nger (19. Geburtstag im Jahr 2020) ÔÇô und ist damit nicht mehr an den Status ÔÇ×Sch├╝lerÔÇť gebunden. Bei Fahrten ab 16 Jahren muss ein amtlicher Lichtbildausweis mitgef├╝hrt werden. Beim Kauf eines Tickets wird ein Wertscheckheft mit ausgegeben. Das Wertscheckheft enth├Ąlt Gutscheine f├╝r Verg├╝nstigungen zu Attraktionen aus allen Teilen Niedersachsens, Bremens und Hamburgs.

Mit dem nicht ├╝bertragbaren Ticket steht die Nutzung von Stra├čen- und Stadtbahnen, Bussen sowie Z├╝gen des Nahverkehrs (jeweils 2. Wagenklasse) in Niedersachsen und Bremen offen.

Das Ticket gibt es zum Beispiel im ├ľffi-Reisezentrum im Bahnhof in Hameln. Oder in eine der vielen Vorverkaufsstellen der ├ľffis.  Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler zwischen 16 und 19 ben├Âtigen bitte ihren Personalausweis.

Wir w├╝nschen euch viel Spa├č und tolle Ferien!