Hameln. Die Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) gibt bekannt, dass der Saisonstart für das Musical „RATS“ am 26. Mai aufgrund der derzeitigen Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie bis auf weiteres verschoben wird.

Vergangenes Jahr wurde die Spielzeit von „RATS“ erst verschoben und schließlich vollständig abgesagt. HMT-Geschäftsführer Harald Wanger: „Mitte Juni sehen wir weiter und – so meine stille Hoffnung – dann auch klarer.“

Vor der Bühne sei es mit begrenzter Zuschauerzahl fast umsetzbar, gestalte sich aber unter den Auflagen noch schwierig. Knackpunkt sei aber die Situation auf der Bühne. Wenngleich unter Berücksichtigung einiger Vorsichtsmaßnahmen geprobt werden könne, sei eine Darbietung mit großem Ensemble, Tanz und Gesang gegenwärtig nicht umsetzbar, so Wanger.