Neuer Aldi am Hastenbecker Weg eröffnet am 16. Februar

670
Aldi Hastenbecker Weg
So soll der neue Markt zur Eröffnung aussehen. Foto: ALDI Nord

Entscheidungen zur Filiale am Hottenbergsfeld stehen noch aus

Der neue Aldi-Markt am Hastenbecker Weg ist fast fertiggestellt. Am 16. Februar ist die Eröffnung der neuen Filiale mit vielen Aktionen geplant. Seit Ende Dezember ist der Markt in der Tunnelstraße bereits geschlossen. Die Mitarbeiter aus dieser Filiale sind derzeit auf die umliegenden Märkte verteilt und sollen dann am Hastenbecker Weg eingesetzt werden.

Was aus dem Markt am Hottenbergsfeld werden soll, steht noch in den Sternen. „ Bezüglich der Filiale am Hottenbergsfeld stehen derzeit noch konkrete Entscheidungen aus. Wir informieren Sie gerne, sobald sich diesbezüglich ein neuer Sachstand ergibt“, erklärte Manuel Sentker von Aldi.

  • Ahrens Fachmarkt

Auch für Bad Münder hat Aldi Pläne, doch ob eine neue Filiale in der Rahlmühler Straße entstehen wird stünde auch noch nicht fest. „Auch bezüglich des Standorts in Bad Münder stehen noch konkrete Entscheidungen aus. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden“, so Sentker.

Die Filiale am Hastenbecker Weg habe ein Konzept welches sich von den anderen Märkten in Hameln abhebt. „Der Fokus bei unserem neuen Filialkonzept „ANIKo“ (ALDI Nord Instore Konzept) liegt vor allem auf einer hellen und freundlichen Einkaufsatmosphäre mit mehr Platz und breiteren Gängen sowie einem vergrößerten Angebot an frischem Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Backwaren für unsere Kunden. Die neue Filiale wird zudem mit großzügigen Fensterfronten sowie einem modernen Licht- und Farbkonzept ausgestattet“, beschreibt Sentker die neue Filiale. Die Kunden können sich am Tag der Eröffnung auf besondere Angebote und eine Überraschung freuen.

BU: Erste Einblicke in den neuen Markt am Hastenbecker Weg. Fotos: ALDI