In der Rattenfänger-Halle in Hameln werden am 23. Februar ab 20 Uhr bei “Night of the Dance” die Tanzbeine geschwungen.

Seit Dezember ist die Show mit dem aktuellen Programm “Irish Dance Revolution” auf Tournee durch ganz Deutschland und Ă–sterreich. Ein Ensemble, bestehend aus Breakdance-Weltmeistern, Akrobaten, Stepp- und Balletttänzern, spiegelt die beeindruckende Vielfalt von Night of the Dance wieder.

Des Weiteren kann man sich auf Einlagen weltbekannter Tanzshows und –filme freuen. So wird zum Beispiel „Baby“ von ihrem Johnny wie in „Dirty Dancing“ in die Luft gehoben und „Michael Jackson“ gibt die bekannten Tanzbewegungen zu „Beat it“ oder „They don’t care about us“ wieder. Beim „Black Theatre“ werden mit Hilfe von Schwarzlicht und speziellen Kostümen faszinierende Darstellungen geboten.

Der irische Stepptanz ist an diesem Abend jedoch der wichtigste Bestandteil des 90-minĂĽtigen-Programmes. Bei “Irish Dance Revolution” wird klassischer Stepptanz mit neuen Choreographien kombiniert und in seiner Vielfältigkeit dargeboten.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.nightofthedance.de erhältlich. Dort gibt es außerdem nähere Infos zur Show.

(red)