Hameln-Pyrmont. Ab dem 12. April und Beendigung der Osterferien wird der reguläre Schulfahrplan wieder aufgenommen. Es wird somit keine Einschränkungen in den Abendstunden mehr geben.

Vorbei sind die Zeiten, in denen der Linienverkehr ab ca. 16.00 Uhr eingeschränkt wurde. Trotz noch immer geringen Fahrgastzahlen kehren die Öffis zum normalen Fahrplan an Schultagen zurück. In Absprache mit dem Landkreis Hameln-Pyrmont wird somit wieder das gewohnte und vor allem verlässliche Fahrplanangebot vorgehalten.

Es wird dann keine Abweichungen zu den Aushangfahrplänen und Angebotsbroschüren geben
Es werden alle Fahrten ausgefĂĽhrt, bei denen entweder keine Bemerkungen unter “Verkehrsbeschränkungen” stehen oder aber ein “S” bzw. “Sr” eingetragen sind. Alle Daten zu aktuellen Fahrplänen sind bereits in die elektronische Fahrplanauskunft eingepflegt worden.

Der Fahrplan kann bei Eingabe eines entsprechenden Datums unter www.oeffis.de sowie in der App Meine Öffis abgefragt werden. Ebenso stehen die Fahrpläne als PDF-Dateien zum Download auf der Internetseite der Öffis zur Verfügung.

Weiterhin: Mund-Nase-Bedeckung im Ă–PNV
In den Bussen der Öffis sowie an den Haltestellen muss weiterhin eine medizinische Maske (OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen mit den Standards KN95/N95 oder FFP2) getragen werden. Textile Mund-Nase-Bedeckungen wie Alltagsmasken, Tücher oder Schals sind für Fahrgäste ab vierzehn Jahren nicht mehr ausreichend, ebenso wie Face Shields. Fahrgäste ohne entsprechende medizinische Maske und ohne amtliche Bescheinigung bzw. Attest über deren Befreiung der Tragepflicht müssen von der Beförderung ausgeschlossen werden.

Wir bitten unsere Fahrgäste, sich regelmäßig auf www.oeffis.de über Aktualisierungen zu informieren.