Rattenfänger-Freilichtspiel feiert Saisonstart – Ab jetzt wieder jeden Sonntag vor dem Hochzeitshaus

39
Frelichtspiel Rattenfänger Hameln Hochzeitshaus
Das Rattenfänger-Freilichtspiel feierte am 14. Mai auf der Bühne vor dem Hochzeitshaus seine Premiere. Foto: HamelnMarketing

„Da kommen Sie“, raunt es aus dem Publikum, das sich vor der Hochzeitshaus-Terrasse versammelt hat um das Rattenfänger-Freilichtspiel bei ihrem ersten Auftritt der Saison am 14. Mai zuzusehen. Lachend und pfeifend Schritt der Rattenfänger wie immer voran und die historisch gekleidete Spielgruppe mit Ratten und Tanzkindern die Bäckerstraße entlang hinterdrein. Auf der Bühne wurden sie schon von Bürgermeister Thomas Meyer-Hermann erwartet, der die Grußworte der Stadt Hameln zum Saison-Auftakt überbrachte. Und dann im 733-sten Jahr nach dem Auszug der Hämelschen Kinder begann das Spiel – wie es von den Brüdern Grimm überliefert wurde. Das Wetter war blendend aufgelegt und auch die Darstellung zeigte sich sagenhaft knackig und das Publikum dabei ausgesprochen gut unterhalten.

  • Ahrens Fachmarkt
Letztes Jahr wurde das vollendete 60. des Rattenfänger-Freilichtspiels gefeiert. Diese lange Tradition wird über Generationen kraft des Einsatzes aller Spieler aufrechterhalten. Die Stadtsparkasse Hameln-Weserbergland und die Stadt Hameln sowie weitere Unterstützer fördern das Engagement.

Die „Tradition“ ist mittlerweile technisch hoch stilisiert: Die Spieler haben Headsets auf, so dass die Akustik über Boxen wiedergegeben wird und verstärkt wird, so dass auch die hinterste Reihe alles hören kann. An der Choreographie wird stetig gefeilt, zuletzt eine Woche vor Saisonstart bei einem Tages-Workshop mit der Theater-Pädagogin und diesjährigen Regieleiterin Johanna Kunze.

Ich freue mich jedes Jahr auf diesen Moment“, so Harald Wanger von Hameln Marketing und Tourismus, „abgesehen davon, dass das Rattenfänger-Freilichtspiel viele Besucher anzieht, ist es immer wieder schön zu sehen und ein lokalbezogenes Kulturereignis der Stadt.“

Dieses Jahr wird das Spiel bis 17. September sonntags um 12:00 Uhr aufgeführt, dauert circa 30 Minuten und ist nach wie vor ein kostenfreies Angebot.

Tipp: Das Rattenfänger-Freilichtspiel wurde letztes Jahr neu aufgezeichnet und auf DVD gebrannt. Die DVD ist im Infocenter am Bürgergarten und bei den Aufführungen an der Bühne für 10 Euro erhältlich.

Mit dem sonntäglichen Rattenfänger-Freilichtspiel trägt Hameln seinem weltweiten Kulturimage auf erfolgreiche und sympathische Weise Rechnung. Im Jahr 2014 wurde die gelebte Tradition um die Sage vom Rattenfänger von Hameln in das nationale Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Dafür spielte die Tradition des sonntäglichen Rattenfänger-Freilichtspiels eine maßgebliche Rolle.