Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Kastanienwall/Erichstraße/Thiewall wurden am Freitag, 6. März, zwei Verkehrsteilnehmer leicht verletzt. Einer der beiden muss, so die Polizei, bei Rotlicht gefahren sein. Nun werden Zeugen gesucht.

Gegen 7.36 Uhr beabsichtigte ein 35-jähriger Mann mit seinem Skoda vom Thiewall nach links in die Erichstraße abzubiegen. Dabei kollidierte der Skoda mit dem Seat einer 62-jährigen Frau aus Bad Münder, die den Kastanienwall geradeaus in Richtung Thiewall befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Aufgrund der Ampelschaltung muss einer der beiden Unfallbeteiligten bei Rotlicht gefahren sein. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 05151/ 933-222 mit der Polizei Hameln in Verbindung setzen. (red)