Die seit dem 19. Mai 2019 vermisste Anneliese S. ist tot. Dies teilte die Polizei heute mit. Am Montag, 24. Februar, fand ein Spaziergänger die sterblichen Überreste der 81-jährigen Frau in der Feldmark zwischen Tündern und Hastenbeck. Der Leichnam konnte zweifelsfrei als die vermisste Seniorin aus Hamel identifiziert werden. Die Angehörigen wurden über den Tod der Frau in Kenntnis gesetzt. (red)

Urspringsartikel (Mai 2019): www.neue-woche.com/nachrichten-hameln/demenzkranke-seniorin-wird-vermisst-wer-hat-diese-frau-gesehen