Bereits zum sechsten Mal gibt die Stadtverwaltung Hameln den Ratgeber fĂŒr den Trauerfall heraus. Er kann „eine wertvolle UnterstĂŒtzung und Orientierungshilfe sein, sowohl fĂŒr Angehörige eines gerade verstorbenen geliebten Menschen als auch zur Vorsorge fĂŒr die eigene Bestattung“, erklĂ€rt OberbĂŒrgermeister Claudio Griese.

Die BroschĂŒre gibt Auskunft ĂŒber die verschiedenen Formen der Bestattung, unterschiedliche Grabarten auf den Friedhöfen der Stadt Hameln und enthĂ€lt Informationen zu Vorsorge- und Nachlassregelungen sowie Adressen von im Todesfall wichtigen Ansprechpartnern.

Ab sofort ist der Ratgeber fĂŒr den Trauerfall kostenlos im Wartebereich des BĂŒrgeramtes im Rathaus, bei der Friedhofsverwaltung im Rathaus sowie auf den Friedhöfen der Stadt Hameln erhĂ€ltlich.

(red)