Ohne Grund: Frau schlägt Hamelnerin Bierflasche ins Gesicht – Polizei sucht Täterin

517
Bierflasche Polizei Hameln Gesicht
Als sich die Fußgänger näherten, hob die unbekannte Frau eine Bierflasche auf, die auf dem Gehweg gestanden hatte. Mit dieser Bierschlage schlug die Frau der 30-jährigen Hamelnerin unvermittelt ins Gesicht. Foto: Pixabay

Eine 30-jährige Frau wurde am Sonntag, 14. Mai, gegen 03.25 Uhr, im Bereich Ostertorwall/Kopmanshof durch den Schlag mit einer Bierflasche im Gesicht verletzt.

Die 30-jährige Frau aus Hameln verließ kurz zuvor mit ihrer Begleiterin eine Gaststätte am Ostertorwall. Gemeinsam gingen sie in Richtung Kopmanshof. In der Straße „Kopmanshof“ kam ihnen eine unbekannte Frau entgegen, die sich psychisch auffällig verhielt und aus nicht bekannten Gründen schimpfte und fluchte. Als sich die Fußgänger näherten, hob die unbekannte Frau eine Bierflasche auf, die auf dem Gehweg gestanden hatte. Mit dieser Bierschlage schlug die Frau der 30-jährigen Hamelnerin unvermittelt ins Gesicht. Die Flasche fiel anschließend auf den Boden und zerbrach dabei.

  • Ahrens Fachmarkt
Wortlos ging die Täterin weiter und verschwand. Das Opfer wurde im Gesicht verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Weder die Geschlagene noch ihre Begleiterin können sich das Verhalten der unbekannten Frau erklären.

Die Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, braune, lockige Haare, sie trug einen Schal. Eine nähere Beschreibung der Täterin liegt derzeit nicht vor.

Hinweise nicht die Polizei Hameln unter Tel. 05151/933-222 entgegen.