Tagung, Führung und Museum – Deutscher Tourismusverband Service Gesellschaft in Hameln

59
1 DTV in Hameln 17.5.19_HMT
Der Aufsichtsrat der DTV Service GmbH tagte in Hameln: (von links) Ann-Sophie Krause, Bernd Fischer, Norbert Kunz, Claudia Gilles, Werner Schlösser und Harald Wanger von der DTV Service GmbH. Foto: HMT

Hohen Besuch hatte die Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) am 16. und 17. Mai im Infocenter. Der Aufsichtsrat der Deutscher Tourismusverband Service GmbH (DTVS) tagte auf Einladung von HMT-Geschäftsführer Harald Wanger in der Rattenfängerstadt. Er gehört dem Gremium seit eineinhalb Jahren an.

Die Tochtergesellschaft wickelt die wirtschaftlich ausgerichteten Projekte des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) ab. Dazu gehören unter anderem der Deutsche Tourismustag, Seminare für Touristiker sowie die Vergabe und Überprüfung der „i-Marke“ für Tourist-Informationen.

Die vom DTV initiierte Sterne-Klassifizierung für Ferienhäuser und Ferienwohnungen feiert 25. Geburtstag. Unter www.sternegeschichten.de wurde aktuell eine eigene Website eingerichtet, mit Anregungen und Erfahrungswerten der Fewo-Klassifizierung. Zukünftig sollen Fewo-Anbieter ihre Sterne mit den Bewertungen aus dem Portal „trustyou“ koppeln können.

  • Sozialpädagogisches Zentrum
  • Pfannekuchen_Sachwertmakler

Angereist waren der Vorsitzende Werner Schlösser aus Aachen, Bernd Fischer aus Rostock sowie die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Tourismusverbandes Claudia Gilles und ihre Mitarbeiterin Ann-Sophie Krause aus Berlin. Auch der designierte Nachfolger als DTV-Geschäftsführer, Norbert Kunz, nahm bereits teil.

Zum Besuchsprogramm gehörte neben der obligatorischen Rattenfänger-Stadtführung der Besuch des Museums. Stefan Daberkow begeisterte die Besucher insbesondere mit dem mechanischen Rattenfänger-Theater.

(red)