In der Kreuzkirche Hameln, Am Papengösenanger, findet am Freitag, 14. Februar, um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert mit „melaphonie & friends“ statt.

Einen Tag nach dem Valentinstag laden Melanie (Gesang) und Tobias (Klavier) Dörpmund aus dem Hamelner KlĂŒtviertel, der Hannoveraner Gitarrist RenĂ© Kolloge und befreundete Musiker zu einem romantischen Abend mit Liebesliedern aus sechs Jahrzehnten ein. Bei diesem Benefizkonzert werden deutsche und englische Songs gespielt und gesungen, die in die verschiedenen Facetten der Liebe – von schmerzvoller Trennung bis zum erfĂŒllenden GlĂŒck – entfĂŒhren.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden sind allerdings herzlich willkommen.
Diese sollen in die Projekte der Stiftung Zum Heiligen Kreuz zur finanziellen UnterstĂŒtzung der Seniorenberatung und des Familienzentrums am KlĂŒt fließen.

(red)