Pflegefachfrau oder Pflegefachmann ist ein Beruf, der eine hohe Zukunftsperspektive bietet – heute aktueller denn je. Deutschlandweit werden qualifizierte NachwuchskrĂ€fte im Pflegebereich gesucht.

Auch am Sana Klinikum Hameln-Pyrmont werden zahlreiche Angebote, wie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, KindertagesstĂ€tte und zusĂ€tzlichen VergĂŒtungsanreizen angeboten, um FachkrĂ€fte zu bekommen und ans Klinikum zu binden. Mit der neuen generalistischen Ausbildung zur Pflegefach/zum Pflegefachmann am Sana Bildungszentrum fĂŒr Gesundheitsberufe starten jetzt erstmals 22 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler. Von der SĂ€uglings- bis zur Altenpflege ist spĂ€ter alles möglich, wenn die drei Ausbildungsjahre absolviert worden sind. Damit erhalten Absolventen vielfĂ€ltige berufliche Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, eine höhere FlexibilitĂ€t in der Jobwahl und eine EU-weite Anerkennung des Abschlusses. „Wer die Ausbildung erfolgreich abschließt, hat einen Beruf mit sicherer Perspektive. Ziel des Sana Klinikums Hameln-Pyrmont ist es, die eigens ausgebildeten FachkrĂ€fte nach erfolgreichem Abschluss zu ĂŒbernehmen“, erklĂ€rt Göran Knösch, Pflegedirektor am Sana Klinikum Hameln-Pyrmont.


SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern werden fĂŒr neuen Berufsfelder fit gemacht – auch in Zeiten von Corona
Die reformierte Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann umfasst die drei Bereiche der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege. Die nunmehr generalistische Ausbildung vermittelt die Kompetenzen fĂŒr eine Pflege von Menschen aller Altersgruppen und bereitet die Auszubildenden auf den Einsatz in allen Arbeitsfeldern der Pflege vor. In den modernen RĂ€umlichkeiten des Sana Bindungszentrums arbeiten akademisch ausgebildete PflegepĂ€dagogen, ein Pool an externen Fachdozenten sowie Dozenten aus dem eigenen Klinikum und weiteren Gesundheitseinrichtungen, Hand in Hand, um die SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern fĂŒr die neuen Berufsfelder fit zu machen – auch in Zeiten von Corona. Der PrĂ€senzunterricht ist derzeit wieder möglich, doch gelten natĂŒrlich auch hier spezielle Hygieneregeln. “Die moderne Ausstattung des Bildungszentrums sowie die Umsetzung des Digitalisierungsprojektes hat neue Lernmöglichkeiten eröffnet. Damit ist das Team des Bildungszentrums bestens auf eine Mischung aus PrĂ€senz- und virtuellen Lehrformen vorbereitet, falls es erforderlich sein sollte”, so Doreen Erdmenger, Leiterin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Sana Bildungszentrum fĂŒr Gesundheitsberufe.

Der neuen generalistischen Pflegeausbildung, die seit diesem Jahr ein Novum fĂŒr den Berufsstand der PflegekrĂ€fte und somit fĂŒr alle Beteiligten darstellt, steht die Leiterin offen gegenĂŒber: “Wir haben uns intensiv auf die Neuerung, die von der Bundesregierung im Januar 2020 beschlossen wurde, vorbereitet und hoffen, dass mit dieser Reform dem Mangel an Pflegefachpersonal langfristig begegnet und die AttraktivitĂ€t des Pflegeberufes weiter gesteigert werden kann”, so Doreen Erdmenger und ergĂ€nzt “moderne Pflege braucht gut ausgebildete Teamplayer. Jeder, der die Ausbildung bei uns beginnt weiß, wie abwechslungsreich, herausfordernd, aber auch wie wichtig der Pflegeberuf ist. Wir möchten die Nachwuchstalente von morgen bestmöglich ausbilden und bei ihrer Entwicklung begleiten. Wir begrĂŒĂŸen daher alle neuen Teammitglieder ganz herzlich und wĂŒnschen eine spannende Ausbildungszeit!”

Interesse? Hier kannst du dich bewerben
Interessenten, die einen verantwortungsvollen und vielseitigen Beruf ausĂŒben möchten, können Ihre Online-Bewerbung gern jederzeit einreichen unter
[email protected] Der nĂ€chste Ausbildungskurs startet im Oktober 2021.

Information zur Gesundheits- und Krankenpflegeschule
Seit ĂŒber 50 Jahren bildet die Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Sana Klinikums Hameln-Pyrmont Gesundheits- und Krankenpfleger/innen aus. Die dreijĂ€hrige Ausbildung orientiert sich dabei am aktuellen Stand pflegewissenschaftlicher und medizinischer Erkenntnisse.

Informationen zum Krankenhaus
Das Sana Klinikum Hameln-Pyrmont bietet als zweitgrĂ¶ĂŸter Arbeitgeber der Region mit rund 1.100 gut qualifizierten Mitarbeitern eine kompetente medizinische Versorgung fĂŒr rund 67.000 stationĂ€re und ambulante Patienten jĂ€hrlich. Mit 402 Planbetten, 14 bettenfĂŒhrenden Fachbereichen und ĂŒber 100 AusbildungsplĂ€tzen in der Patientenversorgung und Verwaltung sind wir einer der großen Gesundheitsdienstleister in Niedersachsen. Als Teil der Sana Kliniken AG gehört das Klinikum zu einem leistungsstarken Verbund.