Mopsi, Flecki, Iro und Karo sind sechs Jahre alt und wohnen derzeit im Tierheim Hameln. Vorher lebten sie auf einem Bauernhof und hatten es dort auch ganz gut, doch wegen eines Todesfalls mussten die Katzen abgegeben werden. 

Nun suchen die Geschwister ein neues Zuhause. „In neuer Umgebung sind sie zunĂ€chst erstmal etwas orientierungslos und zurĂŒckhaltend, aber das legt sich“, erklĂ€rt Heidi Ballermann, Leiterin des Hamelner Tierheims. Mittlerweile ist das Vierer-Gespann aufgeweckt und zutraulich. Da sie aneinander gewöhnt sind und untereinander sehr harmonisch agieren, soll die Vermittlung zu zweit erfolgen. Besonders die beiden Kater, Iro und Karo (schwarz-weiß), seien sehr aufeinander eingestellt. Die beiden MĂ€dchen, Mopsi und Flecki (bunt), kommen mit jedem klar. Alle vier sind kastriert und geimpft. 

Wer die vier HĂŒbschen kennen lernen möchte, kann sie im Tierheim in Hameln, KlĂŒtstraße 127, besuchen. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 17.30 Uhr und Samstag von 11 bis 13 Uhr.

Einen weiteren Eindruck könnt ihr euch in dem Video unter https://www.facebook.com/neuewocheverlag/videos/538404650276144/ verschaffen.

(mik)