Weihnachtsball-Besucher prellen Taxigeld

194
Taxi
Symbolbild. Quelle: Pixabay (Pexels)

Zwei Ballgäste ließen sich in den frühen Morgenstunden des 2. Weihnachtstages mit einem Taxi vom Weihnachtsball Buchhagen im Landkreis Holzminden nach Hameln fahren. In Afferde sprangen beide Männer aus dem Taxi, um offenbar den angefallenen Fahrpreis von über 67 Euro nicht zu entrichten. Ein Flüchtender, ein 23-jähriger Hamelner, konnte nach kurzer Fahndung aufgegriffen werden, der andere blieb unerkannt.

  • Pfannekuchen_Sachwertmakler
  • Sozialpädagogisches Zentrum

Es wurden Strafverfahren wegen eines Betrugsdelikts eingeleitet.