Die Fernw├Ąrmeleitungen sind verlegt, die Kanalsanierung ist abgeschlossen, nun sind die Stra├če und die Gehwege an der Reihe: Am heutigen Mittwoch, 27. November, beginnt die Stadt mit der Sanierung der Wellhausenstra├če.

In einem ersten Schritt wird der Abschnitt zwischen Sert├╝rnerstra├če und der Zufahrt zur Technischen Akademie (TA) komplett gesperrt. Bis Weihnachten sollen dort beidseitig die Gehwege, Bordsteine und Gossen erneuert werden. Die Stra├če bekommt eine neue Asphaltdecke, zus├Ątzlich werden zwei zus├Ątzliche Stra├čenlaternen aufgestellt. Geplant ist, die Stra├če am 20. Dezember wieder freizugegeben. Bis dahin bleibt der Parkplatz der TA ├╝ber die Bahnhofstra├če erreichbar.

Je nach Wetterlage wird im zweiten Schritt ab Mitte Januar der Ostteil der Stra├če zwischen TA-Parkplatz und Bahnhofstra├če erneuert. Das etwa 35 Meter lange, mit Sandstein gepflasterte Fahrbahnst├╝ck vor dem Eingang der Technischen Akademie soll dabei erhalten werden. Der Stra├čenabschnitt wird f├╝r die Arbeiten voll gesperrt, die TA wird in dieser Zeit weiterhin ├╝ber die Sert├╝rnerstra├če erreichbar sein. (red)